...news von Post, Postbus, A1 Telekom

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

post.sozial - Massgeschneiderte sozialleistungen für die Mitarbeiterinnen und mitarbeiter der post

Der Verein post.sozial wurde im Mai 2005 basierend auf einer Betriebsvereinbarung mit dem Vorstand der Österr. Post AG und dem Zentralbetriebsrat nach dem Vereinsgesetz 2002 gegründet. Der Verein post.sozial spiegelt die soziale Verantwortung der Österreichischen Post gegenüber ihren Mitarbeitern durch zusätzliche – über gesetzliche Vorgabenhinausgehende – Sozialleistungen wider.

Der Verein ist gemeinnützig und bezweckt die soziale Betreuung von aktiven Mitarbeitern der Österreichischen Post und deren Tochterunternehmen, aber auch von Mitarbeitern im Ruhestand sowie Angehörigen und Hinterbliebenen von Mitarbeitern.

Die Leistungspalette reicht von finanziellen Unterstützungen bei außergewöhnlichen Belastungen wie Krankheit oder Naturkatastrophen über vergünstigte Eintrittskarten zu Kultur- und Sportveranstaltungen bis hin zu kostengünstigen Urlaubsangeboten sowie Angeboten zur Kinderbetreuung während der Ferienzeit. Zusätzlich unterstützt post.sozial Gesundheitsmaßnahmen und Freizeitaktivitäten, die der Krankheitsprävention dienen.

Im Bereich helfens.wert konnte post.sozial 4.232 Anspruchsberechtigen im Jahr 2015 bei außergewöhnlichen Belastungen wie Krankheit oder Naturkatastrophen mit insgesamt EUR 799.702,17 im Rahmen der finanziellen Unterstützungen monetäre Hilfe gewähren. Im Jahr 2015 wurden 383.626 Stück Essensbons-Blätter im Wert von EUR 4,219.886.- an die MitarbeiterInnen der Österr. Post AG ausgefolgt.

Zu 163 sehens.wert(en) Veranstaltungen konnten 21.814 Tickets um mindestens 20% günstiger erworben werden.

Im Jahr 2015 wurden in den zahlreichen fair.reisen Destinationen insgesamt 55.600 erholsame Urlaubsnächtigungen verbracht.

66 postler.kids haben ein Kinderferiencamp über post.sozial besucht.

In der Sparte besser.shoppen werden den Anspruchsberechtigten zu Leistungen des Vereins aus verschiedensten Produktgruppen Leistungen oder Produkte mit einem Preisvorteil von mindestens 20% angeboten.

Die Mittel werden durch Zuwendungen in Höhe von einem Prozent der Lohnsumme der Österreichischen Post und ihrer Tochterunternehmen gestellt. Für 2015 beliefen sich diese Zuwendungen auf 6,3 Mio.Euro. Der Verein wird auch durch Spenden Dritter unterstützt. 

 

Kennzahlen post.sozial 2015

  • post.sozial Materielle Mittel gesamt                        6,3 Mio. EUR
  • fair.reisen Anzahl der Nächtigungen                       55.600
  • helfens.wert Essensbons                                        4,2 Mio. EUR
  • Ausbezahlte Unterstützungsbeträge                       799.702,17 EUR
  • sehens.wert Anzahl vergünstigte Eintrittskarten     21.814
  • Angebotene Veranstaltungen                                 163

 

Links:

Info - Finanzielle Unterstützung/post.sozial (PDF)

Antrag - Finanzielle Unterstützung/post.sozial (PDF)

 

 

Video Portal

ÖGB. Sei dabei.
ÖGB. Sei dabei.
Mission Spot des ÖGB
Mission Spot des ÖGB
Previous Next Play Pause
1 2

WhatsApp-Newsletter

 

E-Mail-Newsletter

Facebook